thinkingofyou.

Hallo

Ich bin Ana. Es ist das, was mich bewegt.

Navi

Startseite Gästebuch About me

Link

Link Link Link Link

Credits

Designer

Hafen der Liebe

Eine Urlaubsreise, die im letzten September begann, ist nun zu Ende gegangen. Eine vierzehntägige Kreuzfahrt sollte es sein, die ich wie immer voller Freude und mit den ganz üblichen Erwartungen antrat. Diese Reise sollte eine gänzlich ungeahnte Richtung nehmen.
Der Verlauf der Route war so nicht beschrieben.
Der Hafen, in dem wir (ICH) nach zwei Wochen ankamen, war nicht der, an welchem wir damals abgelegt hatten.
Ich kannte seinen Namen nicht, er stand nicht in der Reisebeschreibung. Ich sah, dass es ein wunderschöner Hafen war, ich war völlig hingerissen und begeistert. Er lies ein Glücksgefühl über mich kommen und wohlige Wärme. Überall flatterten Schmetterlinge. Und mein Körper sehnte sich nach Verbotenem, es war ein nicht enden wollender Rausch. Ich war wie besessen.
Wo war ich hier bloß? Immer wieder diese Frage?
Dabei war ich zusammen mit meinem Ben auf dieser Kreuzfahrt. Wieso war ich nicht im selben Hafen mit ihm zusammen angekommen?

Obwohl ich mich nicht in diesem fremden Hafen aufhalten durfte, bin ich gebleiben. Ich hatte mich verirrt, hab nicht mehr allein herausgefunden. Es war eine Reise in eine völlig andere Welt, eine Reise in höchste Empfindungen und wunderbare Gefühle. Den Guide hatte ich ganz für mich allein.

Heute nach einem halben Jahr, was ich in diesem Hafen weilte, kenne ich den Namen.

Meine Reise, aus der von geplanten zwei Wochen ganze Sechsundzwanzig geworden sind, hat nun ein Ende gefunden.

Gern wär ich noch etwas länger in diesem Hafen geblieben.

Nun bin ich wieder daheim.
Damit muss ich mich abfinden, es fällt mir unsagbar schwer.
1.4.18 09:06
 
Letzte Einträge: nur wegen ihr


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de